Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


typen:samara_tarzan

Samara Tarzan

Vom Lada 2108 „Samara“ gab es eine Sonderserie als Allrad bei der recht viele Nivakomponenten verwendet wurden. Daher soll diesem Thema hier im Wiki ein Platz eingeräumt werden. Prinzipiell ist es eine Samarakarosse und unten drunter ein Niva, mit Ausnahme der Hinterachse.


tarzanv.jpg tarzanh.jpg


Hier mal ein Text aus einem russ. Wiki (mit Translate)

Im Jahr 1997 hat das Unternehmen „Lada Konsul“ in Verbindung mit der Planung und Organisation von DECON SEC OPP SUV AvtoVAZ unter dem Namen „Tarzan“ erstellt. Dieses Auto hatte einen Körper aus der Familie der Front-VAZ - Modelle und montiert auf einem Rahmen mit den Grundeinheiten des Autos Niva (Aufhängung, Schalthebel , Verteilergetriebe Getriebe , Motor, Lenkung). Baugruppen, mit Ausnahme Propellerwellen (Länge geändert), Federn, Stoßdämpfer und Rahmen wurden auf massenproduzierte Autos VAZ verwendet. Der Körper ist an dem Rahmen durch Gummikissen montiert ist. Hinterradbremsen sind ähnlich zu der Vorderseite, das heißt Disc. Das Design auch geändert hat: die Rahmenverbindungen und Körper wurden mit Kunststoffauskleidung in Form von Schwellen abgedeckt, da auf den Radkästen Futter, einen neuen Flügelform und Größe der Bögen und neue Stoßfänger. Innen, änderte sich die Mitteltunnel gegenüber: Verkleidung aus dem VAZ-21213, und es gab es drei Hebel - CAT und zwei weitere - Steuerverteilergetriebe. Die Autos werden auf Bestellung, die Gesamtzahl der ausgegebenen „Tarzanov“ belief sich auf etwas mehr als 2.500 Kopien.

und noch was „translatetest“

Ich kaufte diese Karte ganz zufällig. Ich hatte einen Fiat Tempra 1992 (die ich in der Rekordzeit von 7 Tagen gehalten!) Zu verkaufen und ich konnte nicht ohne Auto bleiben. Statt eine Zhiguli zu kaufen, die mehr oder weniger gerollt würde, und da ich ein maximales Budget von 100 Tausend Rubel hatte, begann ich schöner für etwas suchen. Ich dachte an eine Niva , weil ich einen 4×4 fahren wollte. Ich begann mit einer systematischen Konsultation von Kleinanzeigen - Websites im Internet.

So kam ich in diesem Beitrag. 15 Minuten lang starrte ich auf dem Bildschirm. Aber was ist das Auto? Ich zeigte es meiner Frau wieder auf die Anzeige sah, tat Forschung auf Google darüber. Interessant. Das Auto ist fast wertlos. 115.000 Rubel für ein Auto von 2001 (wir waren im Jahr 2010), nur 60.000 km auf der Uhr (die um wahr zu sein müssen bewiesen werden), keine größeren Probleme. Und das Aussehen … Ja , das ist es, was den Unterschied gemacht!

Ich rief den Verkäufer. Ja , es ist noch zu verkaufen. Es ist Gatschina (ein Vorort von St. Petersburg) , aber es kann die Stadt in den nächsten zwei oder drei Tage zu bringen. Ich sitze. Ich denke. Meine Frau sagte zu mir: „Was erwarten Sie Sie werden darüber nicht aufhören zu denken , und es wird Ihnen vorbei?“. Ich rief auch meine Mutter. Ja meine Mutter. Ich vermisste ihn 20.000 Rubel , seit ich den Haushalt verabschiedet , dass ich mich zunächst eingestellt. Ich nahm den Bus für einen ersten Termin. Ich Lange Zeit dachte , dass ich es nur sehen und das ist es. Aber ich konnte nicht gehen , ohne es zu kaufen. Ich habe einen Vorschuss an den Eigentümer. In zwei Tagen kann ich es mit Tarzan Papiere zurück.

So wurden wir Besitzer von Tarzan. Was ist das? Es ist eine echte solide Chassis, fast wie ein UAZ (fast). Dieser Rahmen hat einen Motor 1,7 injizierten Niva, des Getriebes und das Getriebe des gleichen Niva mit voller Funktionalität. An der Front ist der Antriebsstrang der eines Niva. Auf der Rückseite auch: keine Brücke , sondern eine Reduzierung und Halbzüge und Scheibenbremsen. Scheibe um und Einzelradaufhangung. Und das alles mit einer Bodenfreiheit von 220 mm!

Auf dem Rahmen ist eine Schachtel Deviatka (VAZ-2109) etwas modifiziert mit Glasfaser - Komponenten platziert (zB im Original Kofferraumboden wurde ausgeschnitten und in Kunststoff nochmals gemacht). Der Körper ist mit dem Rahmen verschraubt bei etwa 20 Stellen mit Polyurethan - Abstandshalter Schwingungen des Motors und des Getriebes zu absorbieren.

Die Innenseite ist das, was mehr üblich ist, mit Ausnahme der Niva Getriebetunnel mit dem Schalthebel und Verteilergetriebe es ziemlich seltsam ist hier zu sehen. Der Bordcomputer mit den Kraftstoffverbrauch und die Fehlermeldungen, und elektrische Fensterheber unterscheidet sie auch von innen ein klassisches Samara.

Management ist ein Horror. Dies ist nicht , dass von Samara aber der Niva. das Lenkrad beim Anhalten ist wirklich hart , aber wenn es erträglich zu fahren. Das kleine Lenkrad und die Säule Samara Lenkung wurde nicht für eine solche Härte vorbereitet. Der Body - Kit auf den Bildern zu sehen ( mit Ausnahme der Rammschutz) ist komplett original. Das Ganze ist noch eindrucksvoller in Person.

In Bezug auf seine Fähigkeiten im Gelände, kann ich sagen , dass wir für Pilze gingen suchen mit! Wir haben nicht über Orte bitten zu gehen. Es ist wie ein Panzer, ist es überall, vor allem mit dem Differentialsperre geht. Es ist einfach toll.

So? Schließlich? Ich bin gerade nach Hause alle glücklich mit meinem neuen Kauf hatte ich desillusioniert. Das Auto würde nicht starten. Es dauerte 15 bis 20 Minuten. Es gibt ein großes Design - Problem. Wir haben hier einen großen Motor mit einer kleinen Heizung, das von Samara mit nur einem Ventilator. Es gibt zwei auf dem Niva. Darüber hinaus ist die Konstruktion des Stoßfängers , so dass Frischluft kaum den Kühler gelangt. Die Blockheizung und insbesondere die Zündbox … Erst mit der Ankunft des Herbstes , dass das Problem verschwunden zu sein schien.

Jeden Monat, ändern Sie das Kupplungskabel (Kabellänge …) , weil es leicht bricht. Das erste Mal vor einer Garage passiert, wir haben nicht zu verstehen , was zu tun … Das Getriebe des Niva ist so konzipiert , mit einer hydraulischen Kupplungssteuerung zu arbeiten. Mit dem Körper der Samara nichts Sticks und Schöpfer von Tarzan appellierte an die D - System die Kupplung und Getriebe zu verbinden … mit Seil! Es ist wirklich dumm und deshalb ist es leicht bricht.

Der Kraftstoff - Einfüllstutzen aus einem VAZ-21099 (Samara Limousine) , weil es ein wenig länger als die der normalen Samara ist.

Eines Tages , nachdem ich das Auto geparkt weigerte sich zu starten. Der Starter war tot , aber es war schnell und leicht zu reparieren.

Als ich kaufte schien das Auto ein wenig niedrig in den Rücken. Die hinteren Federn waren tot (und ich weiß nicht , warum es Frühling war vor Zhiguli). Ich kaufte ohne lange zu zögern, Dämpfer vor Niva sie zu ersetzen. Wenn Sie die Fotos (mit Nebelscheinwerfern und ohne) vergleichen , werden Sie den Unterschied sehen.

Das ist alles , was ich sagen kann … Wenn es nicht diese Probleme der Überhitzung und Kupplung waren es wäre ein großes Auto. Wie oft die ursprüngliche Idee ist ausgezeichnet , aber die Umsetzung Mangel an Ernsthaftigkeit …

Dies ist ein sehr schönes Auto zu fahren. Im Stau, ist es an Ihnen! Und wenn Sie die Polizei auf der Straße sehen, wird es auch für Sie sein! Sie lass mich nie passieren. Jedes Mal , wenn ich gemacht Anschlag. Es ist wahr , dass sie so gut wie nie mir die Fahrzeugpapiere gefragt. Was interessiert sie wissen , war, wie es funktioniert.

Es ist wahr , dass dies ein seltenes Auto ist mit nur 300 Kopien von Tarzan auf 2.108 Basis und 2109 produziert wurden. Ich ritt mit 4 Monate vor dem Verkauf (ein Schnäppchen!) Bis 180.000 Rubel für einen Mann, der seit 6 Jahren für einen Tarzan suchte. Das … Sein Traum wurde Wirklichkeit.

typen/samara_tarzan.txt · Zuletzt geändert: 2019/05/21 23:05 von nivaadmin