Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


elektrik:scheinwerferwischer

UNICODE��L�E�A�D� �T�e�c�h�n�o�l�o�g�i�e�s� �I�n�c�.� �V�1�.�0�1

Scheinwerferwischer


scheinwischer2.jpg

Allgemein

Die 1600er Niva und einige der ersten Niva SPI waren mit einer Scheinwerferwischer- und -wäscheranlage ausgerüstet. Dafür war links und rechts jeweils innen neben den Scheinwerfern ein Getriebemotor am Frontblech angeschraubt, der einen Wischerarm betätigte. Mit Einführung der Scheinwerferhöhenverstellung wurde diese Anlage nicht mehr montiert. In der Umrüstwerkstatt von Lada-D wurden anfänglich nur die Wischerarme demontiert. Später waren auch keine Wischermotoren mehr vorhanden.


scheinwischer3.jpg

Unterschiede

Es gibt linke und rechte Getriebemotoren, welche aber auf den ersten Blick völlig identisch aussehen. Nur ein genauer Blick auf die Rückseite des Gehäuses gibt Aufschluss. Dort findet sich zwar nicht die Teilenummer, wie sonst bei Ersatzteilen üblich, aber die Ziffer „1“ ergibt den Unterschied


scheinwischer4.jpg

Fehlersuche

  • vorgeschaltete Sicherung defekt oder keinen Kontakt
  • Wischerausgangswelle fest (hinter Kunststoffschraubkappe Rostlöser einbringen)

Teilenummer

  • 2121-3756100 - rechter Wischermotor
  • 2121-3756110 - linker Wischermotor

Video

Siehe auch

elektrik/scheinwerferwischer.txt · Zuletzt geändert: 2019/04/17 22:37 von nivaadmin