Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


elektrik:fehlercode_p0130

P0130

Störung der Lambda-Sonde vor dem Abgasreiniger

Der Code P0130 wird eingetragen, wenn:

  • der Motor über 75 Sek. läuft;
  • die Spannung der kalten Lambda-Sonde vor dem Abgasreiniger USVK unter 40 mV innerhalb 0,5 Sek.
    oder die Spannung der aufgeheizten Sonde im Bereich 60 mV< USVK < 390 mV liegt. Dabei ist die Spannung der Lambda-Sonde nach dem Abgasreiniger USHK innerhalb 30 Sek. > 0,5 V. Die Kontrollampe der Fehleranzeige leuchtet in 2 Drive-Zyklen nach dem Auftreten des Fehlercodes auf.

Beschreibung des Prüfvorganges
1. Mit DST-2 wird die Spannung des LS1-Signals geprüft.
2. Es wird der Stromkreis für das LS1-Signal geprüft.
Diagnose-Information
Die Spannung an der Klemme «A» der kalten Lambda-Sonde vor dem bgasreiniger beträgt 450 mV. Bei der aufgeheizten Sonde ändert sich die Spannung beim Betrieb im geschlossenen Regelkreis im Bereich 50…900 mV.

zurück zu Fehlercode

elektrik/fehlercode_p0130.txt · Zuletzt geändert: 2019/05/23 22:43 von nivaadmin